Frühlingsideen Streublumen und Blumenlesezeichen

ich habe Blumen mit meinen Buntstiften gemalt, auf Karton geklebt oder ihr nehmt gleich stabileres Papier oder vielleicht mögt ihr die Blumen auch zart nur auf normales Zeichenpapier.

 

dann ausschneiden ich habe auf der Rückseite jeder Blume einen kleinen Punkt Doppelseitiges Klebeband geklebt, weil ich so die Blumen noch individuell knicken kann,

ihr könnt aber auch die gesamte Fläche mit Doppelseitigem Klebeband bekleben und danach die Blumen ausschneiden.

wenn ihr nur Streu-Dekor haben wollt bracht ihr gar keine Klebefläche.

 

Oster/Frühlings- Servietten meine Streublumen...

aus den größeren Blumen den Kreis in der Mitte ausschneiden ein LED Licht reinstecken damit lässt sich ein Tisch, eine Anrichte etc. hübsch dekorieren.

 

die Sonne scheint durch das Fenster ein paar Blumen an meinen Laptop herrlich so macht sogar das Arbeiten spaß (-B

 

die großen Blumen auf farbigen Karton kleben ausschneiden.

 in Laminier Folie anordnen, laminieren und ausschneiden.

fertig ist ein Blumenlesezeichen.

die Rückseite kann man vor dem laminieren noch beschriften mit dem Namen des Menschen dem man damit beschenken möchte, Ostergrüße, für die Mama oder Oma schon mal vormerken für den Muttertag. so bekommt auch jedes Buchgeschenk eine persönliche Note.

 

wer von euch keine Lust hat selber zu malen:

Streublumen und Blumen-Lesezeichen etc. zum basteln.pdf

ich schenke euch meine Blumenbögen, die könnt ihr mit einem Farbdrucker ausdrucken. wer will kann die Blumen noch ausmalen (ein bisschen Glitzer schadet nie).

ihr braucht die Blumen nur noch ausschneiden mit oder ohne Doppelseitiges Klebeband.

 

Und dann lasst eurer Kreativität freie Bahn: dekoriert eure Wohnung, bastelt Osterkarten, verschönert Bilderrahmen, peppt eure Keilrahmen damit auf

und ich bin neugierig zeigt mir was ihr mit meinen Blumen macht: