Artemisia Gentileschi Leben und Werk Bildband

Ich bin so Happy dieses Buch in den Händen zu halten, endlich ein Bildband von Artemisia Gentileschi meiner Lieblingskünstlerin.

Es wird die Zeit in der Artemisia gelebt hat ausführlich beschrieben, wie aufgewachsen ist, man erfährt viel über ihren Vater Orazio über ihren Vergewaltiger Agostino Tassi und den vielen Künstler/Künstlerinnen!!! die ebenfalls zu ihrer Zeit gelebt haben.

Ihre Karriere und schaffen in Rom, in Florenz, sie als erste Frau in der Academie di disegno, ihre vielen Auftraggeber.

Artemisia hat sehr viele Bilder über Heldinnen der Bibel und Antike Frauengestalten aus Mythos und Geschichte gemalt.

Die Geschichten dieser Heldinnen werden erzählt um ihre Bilder besser verstehen zu können.

Am Ende des Buches wird ihr Leben und ihr Kunstschatz noch mal mit einer chronologischen Biografie erzählt.

Die Bilder sind groß, deutlich und in Farbe abgebildet, ein Bilderbuch mit sehr viel Text.

Ich liebe dieses Buch, ich habe den ganzen Text verschlungen mich in ihre Zeit und nach Italien geträumt, allein wegen der Bilder habe ich das Buch schon mehrfach durch geblättert.

Und ich habe auch schon einige Bilder in meiner Schäfchen Art inspiriert durch Artemisia gemalt:

 

Madame Kürys La Pitura

 

Madame Kürys Minevera

 

Madame Kürys Göttin der Morgenröte

 

Madame Kürys Bekehrung der Magdalena

 

 

Madame Kürys Natürliche Talent