die zwoelf Archetypen von Brigitte Hamann

Das erste Buch aus meinem Wichtelpaket das ich regelrecht verschlungen habe.

Ja man kann es flüssig lesen während der Schulzeit hatte ich mal eine esoterische Phase und kann mich erinnern das Astrologie Bücher durchaus schwere Kost sein können .

Aber das Buch von Brigitte Hamann ist super. Auf den ersten 40 Seiten lese ich einen Einstieg/kleinen Grundkurs in das Thema Astrologie, ich lerne:

die Astrologie gibt es in etwa solange es uns Menschen gibt, unsere Vorfahren haben sich schon am Himmel orientiert, an den Mond, die Sonne, Ebbe, Flut, wann man am besten etwas aussäht/Erntet.

Und ich lerne den Unterschied zwischen Astrologie und Astronomie. Früher dachten die Menschen das sich die Sonne mit den Planeten um die Erde dreht, heute wissen wir das sich die Erde dreht. Aber die Astrologie arbeitet immer noch mit der alten Vorstellung. Weil es darum geht wie unsere Vorfahren den Himmel von der Erde aus gesehen haben und sich so ihr Leben eingerichtet haben. Und wir heute noch danach leben.

Also wird die Astrologie ohne Grund belächelt.

Astrologie=astronStern+logos/Wort,Lehre von.

Das Horoskop setzt sich zusammen:

Wo werde ich geboren, Datum, Uhrzeit

und alles was zum selben Zeitpunkt am selben Ort geboren wird hat das selbe Horoskop wie ich,

andere Menschen, eine Katze, eine Firma die gegründet wird, eine Frage, eine Idee.

Wenn z.B. Jemand zu einer Zeit an einem Ort geboren wird wo alles üppig und wohlhabend ist. Dann wird er vielleicht ein sehr positiver,fülliger Mensch.

Das sieht man ja schon bei Katzenbabys die im Frühjahr oder im Herbst geboren werden.

Horoskop=hora/Stunde+skopein/schauen

(man schaut sich die genaue Stunde an)

Brigitte Hamann erklärt das total gut mit einem Fußballplatz, unser Lebenshoroskop ist der Fußballplatz, die Spieler, die Abgrenzungen alles Vorhanden und jetzt kommt es darauf an was wir daraus machen.

Sie hat sogar eine Aussage von Michelangelo mit aufgeführt (-B

Das Horoskop hat nicht viel mit den Aussagen in den Zeitschriften zu tun, die immer sehr allgemein ausgelegt sind.

Brigitte Hamann hat jedem Tierkreiszeichen in etwa 30-40 Seiten gewidmet aber das Tierkreiszeichen bezieht sich auf einen Zeitraum von 30 Tagen.

Alle Menschen die vom Frühlingsanfang geboren wurden 21März bis 20 April sind Widder,

man bekommt also eine grobe Vorstellung davon wer man ist.

Um es noch persönlicher zu machen muss man den Aszendenten ausrechnen der sich aus Geburtsort Peine, Geburtsdatum 11.12.1982, Uhrzeit, Geografische Breite zusammen setzt.

Das letzte Kapitel des Buches besteht aus Tabellen wo jeder seinen Aszendenten errechnen kann. Selbst die Daten für Peine (am A.. der Welt) sind mit aufgeführt.

Ach ja ich habe auch gelernt viele sagen Sternzeichen aber die haben mit dem Horoskop nichts zu tun, sind nur Symbolisch gemeint. Wir sagen Tierkreiszeichen, der Tierkreis ist was wir von der Erde aus sehen, was wir am Tag/an dem Ort wo wir geboren wurden sehen.

Von der Erde aus gesehen scheint sich die Sonne um die Erde zu drehen

Wir stellen uns ein rundes Band (Ekliptik) um die Erde vor das sich dreht der Kreis hat 12 Abschnitte (12mal30°=360°) und jeder Abschnitt ist ein Tierkreiszeichen.

Wie schon gesagt jedem Tierkreiszeichen wurden in etwa 30-40 Seiten gewidmet:

Charakter, Psyche, Lernaufgaben, Lebensziel, Farben, Berufe, zu jedem Tierkreiszeichen gibt es ein Märchen, die Mythologie wird mit einbezogen...

So ihr seht schon ich bin mitten drin im Thema eigentlich wollte ich mich nur einlesen weil es ab Frühlingsanfang (Widder) Sternzeichen ehm. Pardon Tierkreiszeichen im Schäfchen Design für euch zum ausmalen geben soll.

Und doch bei eben mal einlesen habe ich so viel gelernt.

Wem das Thema Astrologie auch interessiert: